+49 (0)228 - 36039792

Security Management

Unter Security Management wird verstanden, dass ein Plan (Verfahren) entwickelt werden kann, zum Schutz von Eigentum (Werte, Leben und auch geistiges Eigentum), des Auftraggebers. Hierzu ist eine dokumentierte Planung notwendig, die dann, gemäß der vereinbarten Richtlinien, umgesetzt wird. Die Dokumentation beim Security Management muss so ausführlich sein, dass die gesammelten und dokumentierten Informationen die Grundlage einer Risikoanalyse oder einer Risikobewertung, bieten können. Dadurch sind zusätzlich effektive Kontrollen möglich, ob das Security Management in der Durchführung den vorher festgelegten Plänen und Vorgaben entspricht. Daher muss das Security Management nicht nur eine dokumentierte Planung zum Schutz definierter Werte enthalten, sondern auch die möglichen Risiken, die den Schutz der Werte erschweren können. Nur so kann der effektive Schutz auch gegen unerwartete Bedrohungen wirksam sein.

©2021 Rhenania Sicherheitsdienste Impressum | Datenschutz Lexikon