+49 (0)228 - 36039792

Just-in-Time (JiT) ( QM System )

Das „Just-in-Time Qualitätmanagement System“ ist ein Steuerungs- und Organisationskonzept (dezentral), das eine flexible Anpassung der Materialbedarfs- und Kapazitätsplanung und die Materialent- und -versorgung der jeweils erkennbaren Auftrags- und Fertigungssituation, anzupassen. Mit einem funktionierenden JiT ist nicht nur gewährleistet, dass die Aufträge pünktlich und zeitsparend ausgeführt werden können, es spart auch unnötige Material- und Lagerkosten ein, wenn ansonsten immer große Materialkapazitäten auf Lager liegen müssten, um auch kurzfristige Aufträge pünktlich ausführen, zu können. Just-in-Time beginnt bereits bei der Beschaffung und Lagerung der benötigten Rohmaterialien, und läuft durch, bis die fertigen Endprodukte beim Auftraggeber ausgeliefert werden können. Die ablauforientierte Fertigung ist nur möglich, wenn eine Harmonisierung der Kapazitäten verlässlich geboten werden kann. Bei einem derartigen Steuerungskonzept können nicht nur Einricht- und Rüstzeiten verkürzt werden, sondern auch die Durchlaufzeiten reduziert werden.

©2021 Rhenania Sicherheitsdienste Impressum | Datenschutz Lexikon