+49 (0)228 - 36039792

GS Zeichen

Das „Siegel für Geprüfte Sicherheit“ wird auch GS-Zeichen genannt und zeigt an, dass die Auflagen des GPSG (Geräte- und Produktsicherheitsgesetzes) bei der Fertigung des ausgezeichneten Produkts, genau eingehalten wurden. Die Initiative wurde im Jahr 1977 ins Leben gerufen, damit Produkte und Geräte klassifiziert werden können und dadurch erkennbar wird, dass festgelegte Sicherheitsauflagen bei der Entwicklung und Fertigung berücksichtigt und eingehalten, wurden. Zu den angesprochenen Sicherheitsauflagen gehören u. a, Unfallverhütungsvorschriften (festgelegt von den Genossenschaften) oder DIN-Normen. Konsumenten (Käufer) der Produkte können sich ungesehen auf die geprüfte Sicherheit der jeweiligen Produkte verlassen, wenn diese das GS-Zeichen tragen. Damit Produkte das „Siegel für Geprüfte Sicherheit“ tragen dürfen, werden strenge Kontrollen durchgeführt. Bauliche Veränderungen von geprüften Geräten müssen umgehend angezeigt werden, damit eine erneute Prüfung durchgeführt werden kann, damit das GS-Zeichen weiterhin zu Recht, getragen werden kann.

©2021 Rhenania Sicherheitsdienste Impressum | Datenschutz Lexikon