+49 (0)228 - 36039792

Einbruchmeldeanlage

Die Abkürzung EMA steht für die Bezeichnung Einbruchmeldeanlage. Eine Einbruchmeldeanlage gehört in die Gruppierung der GMA (Gefahrenmeldeanlagen), die für die automatisierte Überwachung von Räumen, Flächen und Gegenständen genutzt werden. Sie sollen verhindern, dass eine unbefugte Aneignung, unerlaubtes Betreten oder Eindringen, ungesehen geschehen kann. Damit eine Klassifizierung die Übersicht der verfügbaren EMA erlauben kann, wurden folgende Klassifizierungseinteilungen getroffen:

  • Niedrige Überwindungssicherheit – Ausführungsart 1 (Klasse 1)
  • Mittlere Überwindungssicherheit – Ausführungsart 2 (Klasse 1)
  • Hohe Überwindungssicherheit – Ausführungsart 3 (Klasse 1)
  • Sehr hohe Überwindungssicherheit – Ausführungsart 4 (Klasse 1)
©2021 Rhenania Sicherheitsdienste Impressum | Datenschutz Lexikon