+49 (0)228 - 36039792

Chipkarte

Chipkarten sind Plastikkarten, die mit einem Chip versehen sind, auf dem Daten gespeichert sind. Im Chip sind die Informationen in einem Schaltkreis geschrieben und gespeichert, sodass sie mit den passenden Endgeräten (Kartenlesegeräten) ausgelesen werden können. Die Bandbreite der Chipkarten ist vielschichtig. Es gibt nicht nur Prozessor-Chipkarten, sondern auch Geldkarten (Kreditkarten), Telefonkarten (SIM-Karten), Smartcards und Krankenversicherungskarten, die die benötigten Informationen für die jeweilige Verwendung, enthalten. Spezielle Verschlüsselungsverfahren sollen verhindern, dass die Daten, die sich auf den Chipkarten befinden, nicht von unberechtigten Personen ausgelesen oder geklaut werden können.

©2021 Rhenania Sicherheitsdienste Impressum | Datenschutz Lexikon