+49 (0)228 - 36039792

Außenhautschutz

Damit ein Gebäude gegen Zerstörung, Vandalismus, Einbruch und feindliche Übernahme erfolgreich geschützt werden kann, muss der Außenhautschutz (Schutz der Gebäudeaußenseite), gut durchdacht sein. Die Gebäudeaußenseite kann von Wachpersonal, mit Kameras oder durch Wachhunde, bewacht werden. Ein Schutz von Fenstern und Außenmauern kann durch bauliche Maßnahmen und mechanische Verteidigung, erreicht werden. Durch Überwachung und Verteidigung der Außenhaut eines Gebäudes kann eine feindliche Übernahme oder ein unautorisiertes Eindringen Krimineller, effektiv verhindert werden, wenn das Sicherheitskonzept stimmig und durchdacht ist.

©2021 Rhenania Sicherheitsdienste Impressum | Datenschutz Lexikon