+49 (0)228 - 36039792

Alarmverfolgung

Ein Alarm wird nicht immer nur ausgelöst, wenn ein tatsächlicher Grund besteht, häufig handelt es sich bei einem Alarm auch um einen Fehlalarm. Ein Alarmverfolger wird bei der Fehlersuche eingesetzt, wenn es zu einem Fehlalarm gekommen ist. Damit in naher Zukunft kein weiterer Fehlalarm ausgelöst wird, muss die Ursache des Fehlers gesucht werden, die zu dem Fehlalarm geführt hat. Ein Alarmverfolger kann selbstständig auf die Suche nach Fehler oder Ursache gehen und nach der Beseitigung des Fehlers, die Alarmanlage wieder scharf schalten. Sollte es sich bei einem Alarm nicht um einen Fehlalarm, sondern einem echten Alarm handeln, werden vom Alarmverfolger die vereinbarten Maßnahmen eingeleitet. Diese Maßnahmen können auch im Alarmplan vermerkt sein, z. B., wenn bei einem Alarm bestimmte Personen, die Feuerwehr, die Polizei oder Hilfsorganisationen benachrichtigt werden sollen. Die jeweiligen Telefonnummern, die für die Benachrichtigung wichtig sind, sollten im Alarmplan immer auf dem aktuellen Stand sein.

©2021 Rhenania Sicherheitsdienste Impressum | Datenschutz Lexikon